Verbrenne ein Lorbeerblatt in deiner Wohnung, nach nur 10 Minuten spürst du die gesunde Wirkung

Im Alltag leiden wir oftmals unter kleinere und auch größere Beschwerden. Doch der Gang zum Arzt und die Einnahme von Medikamenten muss nicht unbedingt sein. Die Heilkräfte aus der Natur wirken in vielen Fällen genauso gut und manchmal sogar besser. Das Lorbeerblatt kann im gesundheitlichen Bereich bei einigen Beschwerden die Einnahme eines Antibiotikums verhindern, das dann unseren Organismus nur unnötig belastet. Auch wenn du dich mal einfach nicht gut fühlst, aber dennoch einen Gang zum Arzt für etwas übertrieben hälst, kannst du dir mit einem Lorbeerblatt dein Wohlbefinden wieder zurückholen oder zumindest wieder steigern.

Egal was es ist, eines ist sicher: Die umstehenden Personen werden sich köstlich amüsieren. Manchmal ist das Leben eben doch kein Ponyhof. Wenn dann auch noch jemand den Finger am Auslöser seiner Kamera hat, kann das ziemlich beschämend werden. Hier die Beweise für 16 Fehltritte, die diese Personen ihr Leben lang begleiten werden.

ADVERTISEMENT

Lorbeerblätter wirken gut gegen Schuppen

shutterstock

Wer unter Schuppen leidet, der sollte auf Lorbeerblätter vertrauen. Du nimmst ein Lorbeerblatt und zerhackst es in Stückchen und dann wird es mit zwei Teelöffel Jojobaöl gemischt. Diese Mischung solltest du dann auf deine Kopfhaut einmassieren und mindestens 60 Min. einwirken lassen. Außerdem solltest du ein paar Tropfen Lorbeeröl in dein Shampoo geben.

ADVERTISEMENT

Gelenke mit Lorbeer behandeln

shutterstock

Bei Gelenkbeschwerden solltest du die betroffenen Stellen mit Lorbeeröl langsam massieren. Dieses kann dazu führen, dass du vom Arzt kein Antibiotikum oder auch Schmerzgel mehr zur Beseitigung deiner Schmerzen benötigst. Du solltest es aber konsequent mehrmals am Tag mit dem Öl einreiben. Nutze das Lorbeerblatt außerdem als Gewürze für deine Mahlzeiten.

ADVERTISEMENT
Next Page
Show Comments ()