10 Körperliche Veränderungen, auf die man achten sollte

Zu viel Angst und Vorsicht bezüglich des eigenen Körpers ist eine Garantie für Unglück. Man denke nur an die klassischen Geschichten von Hypochondern, wie dem eingebildeten Kranken. Allerdings ist es auch wichtig, dass man Veränderungen des Körpers nicht allzu sehr auf die leichte Schulter nimmt. Unsere Körper haben die Neigung uns über die verschiedensten Unstimmigkeiten bereits früh in Kenntnis zu setzen. Häufig geschieht dies über kleine Veränderungen des Normalzustands, wie zum Beispiel der Haare, Nägel und Haut.

Die meisten von uns neigen jedoch hierzu solche Anzeichen zu ignorieren. Häufig ist es jedoch auch so, dass wir die Symptome gar nicht verstehen oder einordnen können. Zu diesem Zweck haben wir eine Liste mit zehn körperlichen Veränderungen erstellt, die auf gewisse Mängel hinweisen. Diese Liste führt natürlich nicht alle möglichen Symptome auf, ist jedoch ein guter Startpunkt um die Wichtigsten zusammenzufassen.

ADVERTISEMENT

Trockene oder gerissene Lippen 

shutterstock

Trockene Haut ist häufig ein Anzeichen für Allergie. Es lohnt sich einen Blick auf die Inhaltsstoffe deiner Kosmetika und Hygiene-Produkte zu werfen. Auch deine Ernährung und Medikamente können eine Rolle spielen. Risse in der Lippe können ein Hinweis auf einen Mangel von Vitamin A, B und E sein.

ADVERTISEMENT

Verlust von Augenbrauen 

shutterstock

Dichte Augenbrauen sind ein Zeichen von Gesundheit und momentan voll im Trend. Während gelegentlicher Verlust von Augenbrauen normal ist, solltest du sofort zum Doktor gehen, wenn dieser Verlust sehr stark ist oder über lange Zeit anhält.

ADVERTISEMENT
Next Page
Show Comments ()