Es gibt mehr als zehn natürliche Heilmittel. Doch die Pharmaindustrie würde sie am liebsten geheimhalten

Mutter Natur versorgt uns seit vielen Jahren mit zahlreichen mächtigen Heilmitteln, die du im Kampf gegen verschiedenste Krankheiten und Gebrechen nutzen kannst und die deine Abwehrkräfte stärken. Diese Mittel sind absolut sicher, aber dennoch höchsteffektiv!

Schon Hippokrates forderte: Lass Essen deine Medizin sein und Medizin dein Essen. Wir präsentieren daher die zehn besten natürlichen Antibiotika, die von den großen Konzernen gerne unter Verschluss gehalten werden.

Vitamin C

shutterstock

Vitamin C ist in zahlreichen frischen Früchten enthalten und stärkt das Immunsystem. Es kann helfen die üblichen Erkältungen oder eine Grippe besser zu überstehen und unterstützt die Haut bei der Reparatur und Regeneration. Die beste Quelle sind frische Orangen oder 100% natürlicher Orangensaft.

Eukalyptus

shutterstock

Eukalyptus ist nicht nur Nahrung für Koalabären sondern kann auch stark antiseptisch wirken, beruhigt den Hals bei Husten und kann gegen Pilze helfen.

Prev Page
Next Page