Diese Mutter setzt Ihre Tochter von Geburt an auf Diät

Mütter wollen bekanntlich immer das Beste für Ihre Kinder. Im australischen Brisbane lebt Shan Cooper mit Ihrer zweijährigen Tochter Grace. Grace ist ein aufgewecktes und lebhaftes Kind. Sie tobt am liebsten mit Ihren Freunden. Aber Grace ist ein ganz besonderes Kind. Sie hat ein starkes Immunsystem. Laut Aussage Ihrer Mutter war Grace erst einmal erkältet. Obwohl Grace viel Zeit mit anderen Kindern verbringt, die Husten, Schnupfen oder eine Erkältung haben, steckt sie sich nicht bei Ihnen an.

Shane geht davon aus, dass dieses starke Immunsystem mit der besonderen Ernährung in Verbindung steht. Da sie selbst von einigen Lebensmittelallergien betroffen ist, hat sie Milch- und Milchprodukte, verarbeitete Lebensmittel sowie Gluten vom Ernährungsplan gestrichen. Dadurch hat sich ihr eigner Gesundheitszustand deutlich verbessert. Shane ist der festen Überzeugung, dass diese Ernährungsumstellung auch positive Erscheinungen für die Gesundheit Ihrer Tochter Grace hat.

Besondere Diät von Geburt an 

instagram

Tochter Grace wird von Geburt an nach der Paleo-Diät ernährt. Diese wird auch als Steinzeitdiät bezeichnet. Dabei dürfen nur Nahrungsmittel zu sich genommen werden, die auch schon von Steinzeitmenschen gegessen haben. Auf dem Speiseplan stehen dabei vor allem Eier, Bio-Fleisch, Gemüse, Obst, Fische aus Wildfang, Nüsse und kaltgepresste Öle wie Olivenöl. Befürworter dieser Diät sind der Ansicht, dass viele Volkskrankheiten wie Diabetes oder Herzerkrankungen mit der Ernährung zusammenhängen.

Kein Zucker, Milch oder Brot

instagram

Grace bekommt keinen Zucker, keine Milch und auch kein Brot. Eine Mahlzeit bei Grace besteht beispielsweise aus gebratenem Bio-Hähnchenfleisch mit gedünstetem Gemüse wie Tomaten oder Brokkoli. Shane stillt ihre zweijährige Tochter Grace zudem zweimal täglich. Ernährungswissenschaftler befürworten die Lange Stillzeit bei Kindern. Der drohende Mangel an Nährstoffen wird durch die Muttermilch ausgeglichen.

Next Page