Bist du immer müde oder antriebslos? Deine Schilddrüse könnte daran schuld sein

Zwar ist die Schilddrüse nur ein recht kleines Organ, das vorne Richtung Hals sitzt und wie ein Schmetterling geformt ist, jedoch hat sie eine große Bedeutung für den Körper. Bei einer Unterfunktion der Schilddrüse produziert sie zu wenige und bei einer Überproduktion zu viele Hormone – in beiden Fällen kann es zu gravierenden körperlichen Problemen kommen.

Müdigkeit

shutterstock

Bist du jeden Tag müde, obwohl du eigentlich genug geschlafen hast, so kann auch dies ein Anzeichen für eine Schilddrüsen-Unterfunktion sein und du solltest einen Arzt aufsuchen. Produziert die Schilddrüse zu wenig Hormone, so arbeitet der Körper auf Sparflamme und du bist ständig müde.

Haarausfall und trockene Haut

shutterstock

Kommt es infolge einer Schilddrüsen-Fehlfunktion zu einem zu langsamen Stoffwechsel, so kann die Haut jucken und austrocknen, die Nägel können brüchig werden und Haare vermehrt ausfallen.

Prev Page
Next Page