Besenreiser Ade: Dieser Trick Befreit Deine Haut Von Dem Schönheitsmakel

Jeder Mensch bekommt früher oder später Besenreiser in seinem Leben. Meist beginnt es bereits im mittleren Erwachsenenalter. Erste kleine, verästelte Adern schimmern durch die Hautoberfläche und ergeben ein Bild zweifelhafter Schönheit. Medizinisch gesehen sind diese kleinen Venenerweiterungen völlig harmlos.

Auch wenn es unglaublich klingt: Das Wundermittel gegen diese Alterungserscheinung hast Du garantiert griffbereit – Kartoffeln oder Tomaten.

Unreife, rote Tomaten sind noch nicht für den Verzehr geeignet, aber verhelfen deiner Haut zu neuem Glanz. Das darin enthaltene Solanin ist für diese außergewöhnliche Therapie entscheidend. In ausgereiften, roten Exemplaren bleibt nur noch ein winziger Bruchteil des Stoffes zurück. Daher Augen auf beim Einkauf.

Es gibt auch ganz gewöhnliche Tomaten mit grüner Schale im ausgereiften Zustand. Hier besteht Verwechslungsgefahr. Hast Du das geeignete Gemüse besorgt, schneidest Du zunächst alle Tomaten zu kleinen Scheibchen. Diese platzierst Du direkt auf die Besenreiser. Typische Vorkommen der blauen Blutgefäße sind an Waden oder Füßen vorzufinden.

 

Next Page