7 Übungen zur Bauchstraffung, für die nur einen Stuhl brauchst

Es kann sehr schön und bequem sein, in einem gemütlichen und klimatisierten Büro in einem Gebäude zu arbeiten, während andere ihre Arbeit draußen im strömenden Regen oder in einer stickigen Produktionshalle erledigen müssen. Aber es gibt auch einige Nachteile eines geregelten Schreibtischjobs – und zwar Nachteile, die deiner Gesundheit erheblich schaden können. Dabei Sport ist doch etwas tolles und befriedigendes. Man merkt am eigenen Körper, was man getan hat. Verschiedene Studien haben immer wieder gezeigt, dass Menschen, die über eine längere Zeit vorwiegend sitzen, eher an Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems leiden und eine erhöhte Anfälligkeit für Fettleibigkeit aufweisen.

Zum Glück können wir dir aber helfen. Wir haben für dich eine Reihe von Mini-Übungen ausfindig gemacht und im folgenden zusammengestellt, die du sofort und direkt an deinem Schreibtisch machen kannst – und das beste daran ist: um die Übungen durchzuführen, ist keine besondere Ausrüstung erforderlich! Nimm dir einfach einen stabilen Stuhl zur Hand und fang sofort mit den Übungen an:

Knie-Brust-Lift (Im Video ab 0:03)

Effekt: Stärkt deine Bauchmuskeln, verbessert deine Verdauung und hilft dir Fett zu verbrennen.

Wie geht das?:

  • Setz dich auf einen Stuhl, Rücken gerade. Der Rücken soll nicht den Stuhl berühren.
  • Stell deine Füße hüftbreit auseinander.
  • Mit geradem Rücken hebst du dein rechtes Knie und ziehst es an deine Brust - Bauch straff halten.
  • Lege deine Hände auf dein Schienbein und zieh das Knie näher heran.
  • 20-30 Wiederholungen

Doppelter Knie-Lift

Effekt: Strafft deine Bauchmuskeln sanft, aber effektiv.

Wie geht das?

  • Beine zusammen.
  • Halte dich an den Seiten des Stuhls mit beiden Händen fest.
  • Rücken gerade, nun hebe deine Knie und ziehe sie an die Brust – Bauchmuskeln beugen.
  • Füße dürfen gerade nicht den Boden berühren.
  • 20-30 Wiederholungen

Egal, ob du längere Zeit sitzt oder einfach nur etwas mehr Fitness in deinen Alltag integrieren möchtest, diese einfachen Stuhlübungen sind genau das richtige für dich. Du kannst entweder alle von ihnen machen, oder vielleicht nur ein Paar jeden zweiten Tag, aber du wirst sicher einen Unterschied an deiner Taille sehen!

Doppelter Knie-Lift mit seitlichen Biegungen (Im Video ab 1:03)

Effekt: Diese Übung formt deine Taille und verbrennt Fett an den Seiten deines Bauches.

Wie geht das?

  • Setz dich mit geradem Rücken auf die Stuhlkante.
  • Halte die Armlehnen mit beiden Händen fest.
  • Beuge deinen Körper zur Seite, setze dich auf das Gesäß.
  • Halte deine Beine zusammen, heben beide Knie an deine Brust wie in der letzten Übung
  • Kehre zu deiner ursprünglichen Position zurück
  • Wiederhole das ganze auf der anderen Seite
  • 10-20 Wiederholungen

Zehenberührung (Im Video ab 2:02)

Effekt: Verbrennt Fett an den Seiten deines Bauches und deiner Hüften.

Wie geht das?

  • Setz deine Füße in Stuhlbreite auf den Boden
  • Strecke deine Arme vor dir aus - ungefähr auf Schulterhöhe
  • Drehe deinen Körper nach rechts, beuge dich und berühre deinen linken Fuß mit deiner rechten Hand
  • Halte diese Position für ein paar Atemzüge
  • Zurück zur Ausgangsposition
  • Drehe deinen Körper nach links, beuge dich und berühre deinen rechten Fuß mit deiner linken Hand
  • 10-20 Wiederholungen

Ganzkörper-Lift

pinimg

Effekt: Diese Übung verbrennt schnell Fett. Dein Bauch, Rücken und Schultern werden straffer und straffer :)
Achtung: Bevor du mit dieser Übung beginnst, achte darauf, dass der Stuhl stabil ist und dass deine Beine / Arme dein Gewicht voll tragen können. Führe diese Übung nicht auf einem Stuhl mit Rollen aus.

Wie geht das?

  • Setz dich auf den Stuhl und halte die Armlehnen fest.
  • Hebe deinen Körper über den Sitz des Stuhls, so dass deine Hüften und Beine in der Luft hängen
  • Benutze die Bauchmuskeln, um deine Knie an deine Brust zu heben
  • Halte diese Position für 15-20 Sekunden und senke dann langsam ab
  • 4 Wiederholungen

Knie-zu-Ellenbogen-Lift

lavidalucida

Effekt: Ausgezeichnet für deine Taille, diese Übung wirkt auf die unteren Bauchmuskeln.

Wie geht das?

  • Sitze mit dem Rücken gerade, nicht den Stuhl berühren.
  • Leg deine Hände hinter deinen Kopf.
  • Hebe dein rechtes Knie an deine Brust.
  • Drehe und beuge deinen Oberkörper so, dass dein linker Ellbogen dein rechtes Knie berührt
  • Zurück zur Ausgangsposition und 15 Mal wiederholen.
  • Hebe dein linkes Knie an deine Brust
  • Drehe und beuge deinen Oberkörper so, dass dein rechter Ellbogen dein linkes Knie berührt
  • Zurück zur Ausgangsposition und 15 Mal wiederholen

Schräger Heber

twimg

Effekt: Dies hilft dir, deinen Gesäßmuskel zu stärken und deinen Körper dazu zu bringen, Fett an Bauch und Taille zu verbrennen.

Wie geht das?

  • Stell dich neben den Stuhl und lege deine linke Hand auf die Armlehne
  • Hebe deine rechte Hand über deinen Kopf
  • Hebe dein rechtes Bein und beuge das Knie, so dass deine Ferse deinen Körper in der Nähe deines Hinterns berührt
  • Senke langsam deine rechte Hand, so dass sie die Ferse deines Fußes berühren kann
  • Zurück zur ursprünglichen Position und 10-15 Mal wiederholen
  • 10-15 Wiederholungen
  • Mache das ganze 4-5 Mal nacheinander