ADVERTISEMENT

8 Tipps, wie du leichter mit dem Qualmen aufhörst und das Verlangen überwindest

Jede Zigarette enthält viele verschiedene chemischen Substanzen, von denen 90 krebserregend wirken. Diese werden hauptsächlich über die Schleimhäute aber auch über die Lunge aufgenommen und schädigen deinen Körper. Du hast, wenn du regelmäßig rauchst, ein großes Risiko an Lungen-, Kehlkopf-, Speiseröhren- oder Mundhöhlenkrebs zu erkranken.

Rauchen führt zu verminderter Lungenfunktion und ist eine der Hauptursachen einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden. Starke Raucher verkürzen ihr Leben um circa 10 Jahre. Alle 6 Sekunden stirbt auf der Welt ein Mensch an den Folgen seines Nikotinkonsums. Rauchen ist also keineswegs nur ein dummes Laster. Mit jeder Zigarette verkürzt du dein Leben. Du willst damit aufhören, hast es aber bis jetzt nicht geschafft?

ADVERTISEMENT

Hilfe durch Hypnose:

shutterstock

Dabei wird ein ausgebildeter Hypnosetherapeut mit deinem Unterbewusstsein arbeiten. Der Therapeut erarbeitet mit dir zusammen ein individuelles Hypnose-Programm und versetzt dich dann in Trance um mittels Suggestion deinen Wunsch nach der Zigarette auszuschalten. In der Regel sind für die Raucherentwöhnung drei Sitzungen notwendig, die pro Einzelstunde um die 90 € kosten.

ADVERTISEMENT

Mit Akupunktur die Entzugserscheinungen verringern:

shutterstock

Diese fernöstliche Methode aktiviert Energiebahnen in deinem Körper. Durch das Setzen von dünnen Nadeln im Ohr und Rücken werden vor allem beruhigend wirkende Akupunkturpunkte angesprochen. Dadurch können unangenehme Entzugserscheinungen wie Aggressivität, Heißhunger oder Nervosität weitgehend verhindert werden.
Kommt man mit guter Motivation und dem Willen das Rauchen aufzugeben zur Akupunktur, kann es damit sehr gute Ergebnisse geben. Du benötigst zwischen zwei und fünf Sitzungen zum Preis von je 30 bis 70 €.

ADVERTISEMENT
Prev Page
Next Page
Show Comments ()
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT