9 Dinge, die Du auf leerem Magen nicht tun solltest

Alles was wir vor unseren Mahlzeiten machen, hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit. „Du bist, was du isst" ist ein bekanntes Sprichwort. Doch alles was wir vor einer Mahlzeit tun, hat einen Einfluss auf unsere Verdauung. Wir zeigen Dir neun Dinge, die Du besser nicht auf leerem Magen machen solltest.

ADVERTISEMENT

Entzündungshemmer einnehmen

shutterstock

Aspirin, Paracetamol und Co. sollten nicht auf leerem Magen eingenommen werden. Die Entzündungshemmer sind nicht nur weniger wirksam, sie können im Zweifelsfall auch ernste Gesundheitsprobleme verursachen.

ADVERTISEMENT

Kaffee trinken

shutterstock

Selbst koffeinfreier Kaffee fördert die Produktion von Magensäure – einer der Hauptauslöser für Sodbrennen und Co. Darum: den Wachmacher mit einem herzhaften Frühstück oder viel Milch kombinieren.

ADVERTISEMENT
Next Page
Show Comments ()