6 Getränke, mit denen du das Fett effektiv aus deinem Körper spülst

Die tägliche Portion Obst und Gemüse in den Speiseplan einzubauen scheint in unserem hektischen Alltag gar nicht so leicht zu sein. Es wäre so viel entspannter, wenn es einen Weg geben würde, die Tagesdosis Vitamine einfach mit wenigen Schlucken zu sich zu nehmen. Wie das am besten funktioniert lernst Du in diesem Smoothie-Ratgeber. Das Grundprinzip ist einfach: Obst und Gemüse aussuchen, waschen und in den Mixer geben. Das Ganze mit Wasser, Tee der Milch aufgießen und anschließend so lange zerkleinern bis Dein Smoothie eine schön gleichmäßige Konsistenz hat.

Bevor du Dir denkst: Wozu die Mühe, Ich kaufe einfach fertige Smoothies aus dem Kühlregal, da spare ich noch mehr Zeit – Lies weiter, dann erfährst du warum frische, selbstgemachte Smoothies viel besser sind und warum es sich lohnt, die paar Minuten zu investieren. Außerdem erfährst du, welche Super-Foods du für den Extra-Kick auch ruhig mal ausprobieren solltest.

ADVERTISEMENT

Grüner Smoothie

shutterstock

Trinkst du diesen Smoothie morgens eine halbe Stunde vor dem Frühstück, wird er dir helfen dein gesamtes Verdauungssystem so zu reinigen, dass am Tag viel effizienter arbeiten kann und sich keine Kohlenhydrate ansammeln. Also, gib einfach folgende Zutaten in deinen Mixer und los gehts:

  • eine halbe Ananas in Scheiben
  • ein großes Stück Salatgurke, -eine Stange Sellerie, ein mittleres Stück Aubergine, -ein Radieschen mittlerer Größe

ADVERTISEMENT

Grapefruit und Apfelessig

shutterstock

Dieses einfach zuzubereitende Getränk reguliert deinen Blutzuckerspiegel und spült sowohl Toxine als auch Fett aus deinem Körper. Mit nur einem Glas vor jeder Mahlzeit erzielst du die besten Ergebnisse. Für diesen Drink braucst du:

  • einen Becher mit gepresstem Grapefruitsaft
  • einen Esslöffel Apfelessig
  • einen halben Becher Minztee

ADVERTISEMENT
Next Page
Show Comments ()