50 geniale Küchentricks für Kochmuffel und Profis

Fleisch verbrannt? Suppe versalzen? Wieder kein scharfes Messer im Haushalt? Für manche Menschen ist Kochen eine Leidenschaft, für andere eher Mittel zum Zweck. Egal, ob Du gern in der Küche stehst oder ob jeder Schnitt mit dem Küchenmesser eine Belastung für Dich ist: Diese Tipps und Tricks für die Küche können einige Deiner Schritte in der Küche vereinfachen und auch Kochmuffel wie echte Profis aussehen lassen. Vom perfekten Kuchenanschnitt bis zum Loswerden von üblem Knoblauchgeruch – es gibt beinahe für jedes Küchenproblem einfache Hausmittel, die die Arbeit extrem erleichtern können.

Teures Zubehör oder besondere Geschicklichkeit sind meistens gar nicht notwendig. Einige wirklich faszinierende Resultate lassen sich schon mit einer Keramikschüssel, Toilettenpapier oder Metallbesteck erzielen. Da kann sogar Oma noch etwas lernen.

ADVERTISEMENT

Der perfekte Bacon

eatingrichly

Die meisten Menschen braten Frühstücksspeck einfach in der Pfanne. Dabei werden die Stücken oft unregelmäßig gar oder verbrennen leicht. Restaurantköche verzichten auf diese Methode. Sie backen Bacon einfach im Ofen für ein gleichmäßiges und angenehm knuspriges Ergebnis ohne die Gefahr des Anbrennens. Bei etwa 200 °C wird der Bacon im Ofen perfekt.

ADVERTISEMENT

Große Mengen an Cherry-Tomaten schneiden

diyncrafts

Lust auf Salat aber keine Lust auf Schnippeln? Mit kleinen Tomaten funktioniert dieser Trick hervorragend: Einfach eine Handvoll Tomaten zwischen zwei etwa gleich große Deckel legen und mit einem scharfen Messer quer durchschneiden. Das ist deutlich effektiver, als jede Frucht einzeln in die Hand zu nehmen.

ADVERTISEMENT
Next Page
Show Comments ()