35 Tipps von Profis für die Küche

Nicht immer stehen die geeigneten Küchenutensilien zur Verfügung. Möchtest Du besonders leckere Cupcakes zubereiten, aber diese fallen immer in sich zusammen? Dann sei doch etwas kreativ und benutze andere Halterungsmöglichkeiten. Oder stehst Du des öfteren vor dem Problem, dass sich bestimmte Gläser nicht öffnen lassen, weil diese zu fest verschlossen sind? Dann erfährst Du hier ganz praktische Tipps, mit denen Du diese Probleme bewältigen kannst.

Das praktische an diesen Lösungen ist, dass Du die Küchenutensilien in den meisten Fällen schon zuhause hast. Aber bisher ist Dir wahrscheinlich noch gar nicht in den Sinn gekommen, wozu Du diese eigentlich alles nutzen kannst.

Mit den folgenden praktischen Tipps, kannst Du Dir die Arbeit in der Küche erleichtern und nicht nur schneller das Essen zubereiten, sondern dieses sieht am Ende auch noch viel besser aus. Also schau Dir die folgenden 35 Tipps an und staune, welch kreative Ideen Du in der Küche nutzen kannst.

ADVERTISEMENT

Einmachglasdeckel für Cup Cakes

sharyble

Möchtest Du kleine Cup Cakes backen, aber diese zerfallen immer in sich zusammen? Dann nutze doch die Deckel von Einmachgläsern, um die Cup Cakes zu stabilisieren. Dazu musst Du nur die Mitte aus den Deckeln pressen und schon kannst Du die Cup Cakes hineinstellen.

ADVERTISEMENT

Die Weinflasche als Teigroller

sharbly

Hast Du noch keinen Teigroller zuhause, aber schon kräftig Weinflaschen gelagert? Dann kannst Du die Weinflaschen nutzen, um den Teig auszurollen. Gehe hierbei aber nicht zu kräftig vor, sondern sei eher sanft und behutsam. Schließlich willst Du den Wein nicht mit dem Teig vermischen, sondern später trinken.

ADVERTISEMENT
Next Page
Show Comments ()