ADVERTISEMENT

15 Nahrungsmittel, die dein Leben ändern können! Lies hier, wie du dein Herz vor dem Infarkt bewahrst

Stress, ungesunde Ernährung und Übergewicht - all diese Faktoren fördern schädliche Gefäßablagerungen und begünstigen Herzerkrankungen. Zum Glück aber liegt Abhilfe so nah! Mit den folgenden 15 Lebensmitteln kannst du deine Gefäße von Ablagerungen befreien und dein Infarktrisiko minimieren. Sogar ein Rezept für dein persönliches Herzgesundheitselixier steht am Ende für dich bereit!

Zwischen Stress und schlechter Ernährung besteht ein Zusammenhang für unser Wohlbefinden, unserer Gesundheit. In der Folge entstehen dann Übergewicht und Gefäßablagerungen, die wiederum für Herzerkrankungen verantwortlich sind. Hier liegt es an Dir, Abhilfe zu schaffen. Die Lösung ist so nah! Dein Infarktrisiko kannst Du mit der Veränderung der Ernährung senken. Dazu stehen Dir 15 Lebensmittel bereit, die Dich Unterstützen bei der Befreiung der Ablagerungen in den Gefäßen. Mit dieser Auswahl an wichtigen Lebensmitteln steuerst Du Deine Gesundheit bewusst. Nutze das Wissen zur gesunden Ernährung und folge den folgende Tipps.

ADVERTISEMENT

Beeren stehen für Beerenobst

shutterstock

Zum Beerenobst zählen Erdbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren und Brombeeren. Beerenobst kannst Du roh und auch im gekochten Zustand verspeisen. Es dient als Nachtisch und wird für Obstkuchen verwendet. Beliebt ist Beerenobst auch mit Quark verarbeitet. Ein Naschen von Beeren zwischen den Mahlzeiten geht immer. Blaubeeren und Erdbeeren sind ein Natur Blutdrucksenker und unterstützt die Erweiterung der Blutgefäße.

ADVERTISEMENT

Dunkle Schokolade ab 60 Prozent Kakao

shutterstock

Im Kakao sind Substanzen enthalten, die Herz und Gefäße fit halten sollen? Kannst Du nun ohne schlechtes Gewissen, Schokolade genießen? Studien haben ergeben, kleine Mengen Bitterschokolade haben positive Effekte auf den Blutdruck. Die Forscher sind der Meinung, sieben bis 20 Gramm, also eine Rippe und keine ganze Tafel sind erlaubt. Da noch zu viele Kalorien, Zucker und Fett enthalten sind.

ADVERTISEMENT
Prev Page
Next Page
Show Comments ()
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT